Für Freiheit. Für Demokratie. Für das Karlsruher Land.

Für Freiheit. Für Demokratie. Für das Karlsruher Land.
Willkommen bei den Freien Demokraten Karlsruhe-Land

Über uns

Vom Rhein und der Hardt über den Kraichgau bis zum Nordschwarzwald.
Wir sind die Freien Demokraten des Kreises "Karlsruhe Land". Als Kreisverband bilden wir den Überbau zu zahlreichen Ortsverbänden, mit denen wir gemeinsam versuchen für unsere liberalen Werte in der Region einzustehen.

Neuigkeiten

Zu viele Verwaltungsvorschriften behindern die Pflege FDP-Gesundheitspolitiker Jochen Haußmann zu Gast bei Pflegedienst Phoenix Zu Gast beim ambulanten Pflegedienst Phoenix von Helga und Stefan Schorpp waren die FDP-Politiker Heiko Zahn (v.r.), Jochen Haußmann MdL, Kreisrat Werner Schön und Christian Jung MdL. (Foto: Annelie Frantz) Gondelsheim. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Jochen Haußmann MdL, besuchte Mitte Januar 2023 den ambulanten Pflegedienst Phoenix in Gondelsheim (Landkreis Karlsruhe). Der gesundheitspolitische Sprecher der Liberalen im Landtag wurde dabei begleitet von FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Bretten), FDP-Kreisrat Werner Schön (Walzbachtal) und FDP-Kreisvorsitzenden Heiko Zahn (Bruchsal). Dabei ging es im Gespräch mit Geschäftsführer Stefan Schorpp und Helga Schorpp um aktuelle Herausforderungen im Pflegebereich und die Frage, wie diese gelöst werden können. Dabei sagte Jochen Haußmann: „Bereits im Juli 2022 hat die FDP-Landtagsfraktion einen Sozialgipfel der Landesregierung gefordert, als wir mit unserem Positionspapier die akute Problematik im Bereich der Pflege dargestellt und Maßnahmen vorgeschlagen haben. Minister Manfred Lucha MdL (Bündnis 90/Die Grünen) reagiert offenbar bedauerlicherweise immer erst, wenn die Hütte brennt; auch bei den ausreichenden Kapazitäten für den Maßregelvollzug hat er die dramatische Entwicklung völlig verschlafen. Er muss sich jetzt mit Nachdruck für die gesundheitliche und pflegerische Versorgung im Land einsetzen. Dazu gehört auch, dass er ganz offiziell erklärt, dass wir im Land ein Versorgungsproblem haben und in Sachen Bürokratie unser Gesundheitswesen sowie die Pflege endlich spürbar entlastet werden.“ Seit fünf Jahren betreiben Stefan und Helga Schorpp den Pflegedienst und sind auch als Ausbildungsbetrieb für Pflegekräfte anerkannt und aktiv. Der persönliche Austausch mit den Pflegediensten vor Ort ist für Haußmann als gesundheitspolitischem Sprecher der FDP besonders wichtig. Viele der dort alltäglichen Probleme müssen nach seiner Auffassung auf der politischen Ebene mehr Gehör geschenkt bekommen. „Eine der größten, auch bei dem Austausch in Gondelsheim erwähnten Herausforderungen ist der enorme Aufwand von Verwaltungsvorschriften. Für einen Bürokratieabbau setzt sich die FDP/DVP-Landtagsfraktion mit Nachdruck ein. Wir sollten der eh schon belastenden Pflegebranche nicht noch zusätzliche Arbeit durch komplizierte Verordnungen machen!“, betonte Haußmann nach dem Termin.

Personen

Heiko Zahn

Kreisvorsitzender

Sebastian Weber

Kreisgeschäftsführer

Alena Trauschel MdL

Stellvertreterin
Landtagsabgeordnete (Wahlkreis Ettlingen)

Roland Szabados

Stellvertreter

Andreas Scheurig

Stellvertreter

Hans-Jürgen Bange

Stellvertreter

Alfred Wernert

Schatzmeister

Niclas Moldenhauer

Schriftführer

Christian Jung MdL

Landtagsabgeordneter (Wahlkreis Bretten)

Positionen

Eine Auswahl unser Positionen und Forderungen

Verkehr

Wir fordern einen Paradigmenwechsel bei der Verkehrsplanung gemäß unseres Siedentaler Manifestes.
Für die Güterverkehrsstrecke zwischen Karlsruhe und Mannheim bedeutet das unter anderem eine detaillierte Lärmkartierung, eine Entlastung von Mensch und Natur, sowie eine Trassenbündelung.
Blockade- und Verzögerungstaktiken lehnen wir ebenso ab wie faule Kompromisse.
Wir stehen für die Beschleunigung der Planungsphasen und eine zügige Umsetzung.

Bildung

Dem Motto „Für weltbeste Bildung“ entsprechend, setzen wir uns auch im Karlsruher Land für beste Bildungschancen unabhängig der sozialen Herkunft ein.
Bildung ist sowohl der Schlüssel zum persönlichen als auch zum gesellschaftlichen Erfolg. Unabhängig von der Dauer einerLegislaturperiode hinaus brauchen wir stabile und gute Konzepte für alle Teilaspekte - Frühkindliche, Schulische, Berufliche Bildung.

Bauen & Wohnen

Wir setzen uns für bezahlbaren Wohnraum in unserer Region ein. Überteuerte Immobilienpreise entstehen durch zu hohe Nachfrage bei zu geringem Angebot. Um sinnvolle Abhilfe beim Immobilienmangel zu schaffen setzen wir uns für Bauprojekte ein und versuchen den bürokratischen Aufwand zu minimieren.

Energie

Wir setzen uns für klimagerechte Lösungen ein, die die Realität nicht außer Acht lassen. So stehen wir dafür, Windenergie dort zu nutzen, wo es ökologisch sinnvoll ist und in windarmen Regionen auf andere Technologien, wie Photovoltaik zu setzen.

Innovation

Das Karlsruher Land ist eine Hochburg der Innovationen und bietet mit zahlreichen modernen Unternehmen und vielen nahen Hochschulen die besten Bedingungen für zukunftsträchtige Entwicklungen. Wir wollen diese Kultur fördern und auf die Bedürfnisse von Hochschulen und Start-Ups eingehen um diese zu unterstützen.

Infrastruktur

Als bedeutender Wirtschaftsstandort braucht der Landkreis Karlsruhe hervorragende
Rahmenbedingungen und ein leistungsfähiges Straßennetz für den Personen- und Güterverkehr.
Leistungsfähige und moderne Bundesstraßen, Landesstraßen und kommunale Straßen sind deshalb die
Grundvoraussetzung für eine hohe Lebensqualität in unserer Region.

Kontakt

Hier erreichen sie uns